Kundenschulung per Webinar, Webseminar & Streaming

Modell 1: Anlagen- und Produktschulung

Sie führen Kundenschulungen direkt an der individuellen Anlage durch. Leider können nur ein Bruchteil der Mitarbeiter, die später mit der Maschine oder der Anlage arbeiten sollen an der Schulung teilnehmen.

 

Lösung:

Streamen Sie Ihre Schulung parallel in einen geschützten Webinar-Raum und geben Sie so Ihrem Kunden die Chance weitere Mitarbeiter einweisen zu lassen.


Modell 2: Kunden- & Vertriebspartnerschulung

Ihre Kunden und Vertriebspartner sind global gut verteilt. Diese zu einer Schulung an einen Ort zu organisieren ist für alle beteiligten ein hoher Aufwand, der zurecht gescheut wird.

 

Lösung:

Nutzen Sie sauber konzipierte und gut vorbereitete Schulungs-Webinare, um Ihren Kunden und Vertriebspartnern ortsunabhängige Produktschulungen anbieten zu können.


Modell 3: Kundengespräche sind schwer zu terminieren.

Gesprächstermine beim Kunden zu erhalten, wird zunehmend schwieriger. Gleichzeitig wächst der Anspruch mit ihrem Kunden im Dialog zu bleiben, um vom Kunden als kompetenter Partner wahrgenommen zu werden.

 

Lösung:

Bieten Sie regelmäßig per Webseminar interessante Schulungen (nicht Produktschulungen) rund um Ihr Produkt und dessen Einsatzbereich an und nutzen Sie die gemeinsame Online-Zeit, um Fragen Ihrer Kunden aufzugreifen,